Meet the World Home
Gutschein Menu

Teilnahmebedingungen

zum Gewinnspiel von Meet the World

Teilnahmeschluss ist der 06. Mai 2021 um 23:59 Uhr.

Das Gewinnspiel wird veranstaltet von der Eat the World GmbH, Sonnenallee 262, 12057 Berlin. Das Gewinnspiel wird nicht von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt, organisiert und steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook.

1. Allgemeines

Der Gewinn beinhaltet 3×1 Wertgutschein in Höhe von 75 Euro, der jeweils bis 31.12.2024 für alle Events und Produkte von Meet the World eingelöst werden kann.

Gewinnen kann jede:r, der oder die über 18 Jahre alt ist, seinen Wohnsitz in Deutschland hat und bis zum Teilnahmeschluss dem Instagram-Account meettheworld_erlebnisse folgt, den Gewinnspiel-Beitrag in eigenen Stories mit Verlinkung von meettheworld_erlebnisse geteilt und in den Kommentaren die Tour genannt hat, an welcher der- oder diejenige gerne teilnehmen würde. Die Teilnahme erfolgt nur bei Erfüllung aller Teilnahmebedingungen. Die Gewinner:innen werden per Los ermittelt.

Jede:r Teilnehmer:in kann nur einmal gewinnen. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter:innen und Beauftragte des Veranstalters sowie deren jeweilige Angehörige.

2. Gewinn-Benachrichtigung, Rückmeldefrist, Verfall des Gewinns

Die Gewinner:innen werden mit einer persönlichen Nachricht über das Instagram-Profil benachrichtigt. Teilt ein:e Gewinner:in nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Absenden der Gewinn-Benachrichtigung eine gültige Post-Zustelladresse bzw. E-Mail von sich mit oder wird ein versandter Gewinn von der Post zurückgesandt, z.B. wegen falscher/unvollständiger Anschrift oder Nichtabholung, ist der Veranstalter berechtigt, eine:n andere:n Gewinner:in zu ziehen; der Gewinnanspruch verfällt insoweit.

3. Abbruch des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer:innen vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen. Das Gewinnspiel kann aus wichtigem Grund beendet oder unterbrochen werden, insbesondere wenn der planmäßige Ablauf gestört oder behindert wird, wie etwa bei Hacker-Angriffen auf eine Teilnahme-Website.

4. Zuwendung des Gewinns, Einschaltung Dritter

Der Gewinn wird dem oder der Gewinner:in vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Der Veranstalter ist berechtigt, zur Durchführung des Gewinnspiels sowie zur Auskehr und Erbringung der Gewinne Partner (z.B. Reiseveranstalter) einzuschalten. Der oder die Teilnehmer:in verpflichtet sich, bei Inanspruchnahme des Gewinns etwaige Bedingungen dieser Partner (z.B. Reiseveranstalter) zu akzeptieren und entsprechende Erklärungen abzugeben.

5. Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Veranstalters und der von ihm für die Durchführung des Gewinnspiels sowie Auskehr und Erbringung des Gewinns eingeschalteten Personen ist begrenzt auf die Fälle, in denen wesentliche Vertragspflichten verletzt wurden, auf deren Erfüllung der Teilnehmer:innen in besonderem Maße vertrauen durfte (sog. Kardinalpflichten). Der Umfang der Haftung ist dabei auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei vorsätzlichem, grob fahrlässigem oder arglistigem Verhalten, ebenso nicht bei Verletzung von Personen, Garantien oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

6. Sonstiges

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen, der Rechtsweg ebenso. Es gilt deutsches Recht.

Datenschutzhinweise

Die Eat the World GmbH speichert und verarbeitet personenbezogene Daten in erster Linie für die Durchführung der jeweiligen Bestellung. Nähere Details zum Datenschutz finden Sie hierzu unter: https://www.meet-the-world.de/datenschutz/.

Im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erheben und verarbeiten wir keine zusätzlichen personenbezogenen Daten, dennoch gibt es einzelne Besonderheiten bei der Datenverarbeitung, die wir nachfolgend erläutern:

1. Verantwortlicher

Wie gehabt die Eat the World GmbH. Wir und unser Datenschutzbeauftragter sind erreichbar unter den Kontaktdaten, die in den Datenschutz-Hinweisen angegeben sind.

2. Zwecke

Zwecke der Verarbeitung sind die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und etwaiger Auskunftspflichten gegenüber Behörden, außerdem gegebenenfalls das Ermöglichen einer Strafverfolgung und eine Abwehr bzw. Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen.

3. Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den vorstehenden Zwecken erfolgt rechtmäßig auf Grundlage der DSGVO, und zwar – je nach Zweck – zur Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung des ausgelobten Gewinnspiels sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an Abwehr von gegen uns gerichteten Forderungen im Zusammenhang mit den Gewinnspielen und Gewinnen – siehe DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchst. b), c) und f).

4. Keine Daten-Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erfolgt unsererseits keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte.

5. Auftragsverarbeiter

Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Dienstleister, um personenbezogene Daten für uns zu verarbeiten. Wir beauftragen sie gemäß den strikten Vorgaben der DSGVO schriftlich und lassen uns beispielsweise technische und organisatorische Maßnahmen erläutern, mit denen die Dienstleister anvertraute Daten vor Missbrauch schützen. Im Zusammenhang mit der Abwicklung des Gewinnspiels haben wir keine besonderen Dienstleister beauftragt.

6. Kein Transfer in Drittländer

Keine – alle personenbezogenen Daten werden innerhalb der EU/EWR gespeichert, auch bei unseren Auftragsverarbeitern.

7. Speicherdauer

Wir löschen die Datensätze, sobald der oder die Gewinner:in des jeweiligen Gewinnspiels ermittelt ist, keine Rügen oder Beschwerden zum Gewinnspiel zu erwarten sind und vor allem soweit im Einzelnen keine handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Letztere können bis zu 10 Jahre betragen.

8. Daten-Bereitstellung

Für die Teilnahme am Gewinnspiel bzw. die Zusendung der Gewinne sind gegebenenfalls über die Bestelldaten hinaus Kontakt- bzw. Zustelldaten erforderlich, die mit Gewinnbenachrichtigung abgefragt werden.

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder zumindest Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. Auf entsprechende Anfragen werden wir gemäß Artikel 12 Abs. 3 DSGVO spätestens innerhalb eines Monats reagieren.

Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen sowie einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf Basis einer Abwägung berechtigter Interessen erfolgt. Beim Widerspruch gegen eine Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie können eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einbringen. Die für uns zuständige und insoweit federführende Aufsichtsbehörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (siehe www.datenschutz-berlin.de).

Wenn es Grund zur Beschwerde gibt, können Sie sich jederzeit auch vertrauensvoll an unseren Datenschutzbeauftragten werden. Sie erreichen ihn jederzeit unter:

Eat the World GmbH

Datenschutzbeauftragter

Sonnenallee 262, 12057 Berlin

Telefax: +49 (0)30-206 22 999 88

E-Mail: datenschutz(at)eat-the-world.com

Stand: April 2021

Debug: page.php